Gedichte

Lichterspiel

Ich gehe durch die dunklen Mauern,
Wie magisch angezogen von Deinem Licht.
Die Müdigkeit steigt in mir empor;
Nur ein Traum erhält die Kraft.

Ich gehe um die letzte Ecke,
Nach tausend Irrwegen nun doch am Ziel?
Ich sehe den strahlenden Thron im Raum;
Du stehst auf - und schwebst davon.

Ich stehe in diesem Raum voll Licht,
Bin umgeben von dunklen Mauern -
Gefangen von einem schönen Traum.

Ich liege in diesem Raum voll Licht,
Ergriffen von der Müdigkeit -
Das Grelle Licht lässt mich nicht ruhn.

©1999